Putzmittel selber machen

Meine Frau beschäftigt sich schon viele Jahre mit dem Herstellen von Seifen auf ihrem Siedekessel und seither benutzen wir nur noch selbst gemachte Seifen. Nachdem sie inzwischen auch Shampoo, Zahnpasta und Po-Spray (anstelle von feuchtem Toilettenpapier) selbst anrührt, hat sie sich in den letzten Jahren damit auseinandergesetzt, wie man Putzmittel selbst herstellen kann.

Nachdem letztes Jahr mit „Grüner Putzen“ ihr zweites Buch im Verlag Freya erschienen ist, in dem sie beschreibt, wie man verschiedene Putzmittel wie Zitrus-Essigreiniger ganz einfach ansetzen kann, haben wir dieses Jahr das Buch „Putzen mit selbst hergestellter Naturseife“ fertiggestellt. Die Rezepte bestehen diesmal sowohl aus „normalen“ Seifen mit Natriumhydroxid als auch aus Schmierseifen mit Kaliumhydroxid.

Besonders Spaß hatte ich an der Gestaltung des Layouts. Dafür haben wir einige antike Handtücher für den Hintergrund fotografiert. Aber auch das in Szene setzen der einzelnen Putzseifen war sehr spannend.

Das Buch gibt es hier für 14 Euro zu bestellen. Viel Freude beim Sieden und Ausprobieren der Seifen.